Home

Vertriebs- und Marketingberatung für Pharma & HealthCare Packaging

Patented Pharmaceuticals, Generics, Biopharma, Biosimilars, OTC (Over-The-Counter), VMS (Vitamins, Minerals, Supplements), Phytopharmaceuticals, Homeopathy, Nutraceuticals, Psychedelics, Precision Medicine, Cell & Gene Therapy, Animal Health, Diagnostics


Unternehmenswachstum ist eines der Hauptziele jeder Geschäfts- und Vertriebsstrategie. Doch oft ist das Wachstumsziel leichter geplant als in der Realität erreichbar und bei Pharma- und HealthCare-Verpackungen kann es vom ersten Kontakt bis zum Verkaufsstart lange dauern.

Es gibt viele Möglichkeiten, neue Geschäfte zu gewinnen, etwa über neue Produkte, neue Märkte, den Ausbau bestehender Kunden oder die Generierung neuer Accounts. NBC New Business Consulting unterstützt seine Kunden bei der Entwicklung und Umsetzung nachhaltiger Wachstums-Strategien und Vertriebsaktionen sowie der Steigerung der Vertriebs- und Marketingleistung.

Um Wachstumschancen und Potenziale zur Umsatz- und Leistungssteigerung zu erkennen, ist eine detaillierte Kenntnis der Pharma- und HealthCare – Endmärkte und der Industrieprozesse (von der Arzneimittelentwicklung über Fill-Finish bis hin zum Patienten) unabdingbar.


Filling of modern insulin in vials.

Wachsende Nachfrage nach Primärpackmittel für Pharma und HealthCare

Die komplexe, innovative und sich ständig verändernde Pharma- und HealthCare- Industrie wird voraussichtlich stetig wachsen. Primärverpackungen spielen in diesem stark fragmentierten Markt eine entscheidende Rolle, da sie die sichere Verteilung, Identifizierung, Anwendung und Nachverfolgung aller Arzneimittel und Gesundheitsprodukte gewährleisten.


Dieses Wachstum ist auch auf die gestiegene Nachfrage nach pharmazeutischen Verpackungen in Pharmerging Märkten wie den BRIC-Ländern (Brasilien, Russland, Indien und China) und die hohe Nachfrage nach technologisch fortschrittlichen Lösungen wie „self-administered drug delivery devices“ zurückzuführen.

Neue biologische Therapien gegen Krebs, ein dramatischer Anstieg von Volkskrankheiten wie Diabetes und neue Technologien, die z. B. für die Zell- und Gentherapie eingesetzt werden, erfordern verbesserte Verarbeitungs- und Verpackungslösungen, um den unterschiedlichen Bedürfnissen auf der ganzen Welt gerecht zu werden.


Business Opportunities für Primärpackmittel beginnen bereits während der Klinischen Studien

Während des Lebenszyklus neuer chemischer Wirkstoffe (NCEs) und der relevanten klinischen Studienphasen kommt zwangsläufig der Zeitpunkt, an dem eine Entscheidung über die geeignete Arzneimittelverpackung und deren potenzielle(n) Lieferant(en) erforderlich ist, um ein Arzneimittel auf den Markt zu bringen.

Die am besten geeignete Verpackungslösung, z. B. für orale feste Darreichungsformen oder parenterale Applikationsformen, wird lange vor der Markteinführung des neuen Medikaments ausgewählt und getestet. Die Kenntnis der Arzneimittelpipeline und der Einstiegsmöglichkeiten in einem frühen Stadium ist für Lieferanten von pharmazeutischen Primärverpackungen von entscheidender Bedeutung.

Drug Pipeline Example and Selection of Primary Packaging System

Neue, komplexe Therapien (z. B. Zell- und Gentherapie), die die Pharma-Pipeline durchlaufen, sind oft personalisierte Medikamente mit neuen Herausforderungen für Lieferanten wie kleine Chargengrößen und geringe jährliche Bedarfsmengen.



Der Markt für Consumer Health benötigt mehr Verpackungsinnovationen

Der Consumer-Health-Markt zeigt einen Trend zu mehr Self-Care, Rx-to-OTC-Switches und Naturals sowie eine wachsende Sensibilität für Nachhaltigkeit. Zusammen mit Consumer-Health-Innovationen und differenzierenden Verpackungskonzepten für Markenarzneimittel sind dies die wichtigsten Treiber für neue herausfordernde verbraucherorientierte Verpackungslösungen.

Major Consumer HealthCare Primary Packaging Solutions

Das steigende Gesundheitsbewusstsein und die zunehmende Nachfrage nach Convenience auf dem hart umkämpften Markt für pharmazeutische Verpackungen erfordern eine Markenaufwertung/-differenzierung durch die Entwicklung neuer Verpackungslösungen. Darüber hinaus wirkt sich das steigende Bewusstsein für Umweltfragen und die Einführung neuer regulatorischer Standards als Treiber für die pharmazeutische Verpackungsindustrie aus.